Verio Europe News

Webinar: "Verkaufsrhetorik: Bilder im Kopf des Kunden erzeugen durch Sprachhypnose"

24.05.2011

Wenn Sie mit einem Kunden sprechen oder vor einer Kundengruppe eine Präsentation halten, treffen oft unterschiedliche Verständniswelten aufeinander. Wie können Sie Sprache nutzen, um Ihrem Kunden geeignete Lösungen so zu präsentieren, dass er sich gut beraten fühlt, Vertrauen fasst und überzeugt ist, dass es für ihn tatsächlich die richtige Lösung ist?Wie schaffen Sie es, lebendige Bilder im Kopf Ihres Kunden entehen zu lassen, sodass Überzeugung von Innen heraus entsteht?

In diesem Webinar lernen Sie, wie Sie mit einfachen Mitteln die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden erhalten und das Gespräch in die gewünschte Richtung führen. Dabei werden Sie mit Spass die Alltagssprache der Kunden verwenden und doch sehr präzise Ihr Ziel verfolgen.

Arno Fischbacher zeigt in diesem Webinar:

  • Sprache als Werkzeug einsetzen: zuhörerorientiert sprechen, Ja-Strassen aufbauen
  • Motive und Ziele der Gesprächspartner erkennen: in der Sprache des Gegenübers sprechen
  • Qualifizierung offener Fragen, aktive Gesprächsführung, Ohröffner in der Sprache
  • Die gröbsten Fehler bei Unbedachtsamkeit in der Verkaufsrhetorik

Über den Referenten

Arno Fischbacher ist Experte für die unbewusste Macht der Stimme in Kundenservice, Führung und Vertrieb. Vorstände, Führungskräfte und Mitarbeiter von Top-Unternehmen profitieren von seinen langjährigen Erfahrungen als Schauspieler, Moderator und Führungskraft. In seiner Arbeit kombiniert er neues Wissen aus Psycholinguistik und Wahrnehmungsforschung. Dabei fokussiert er sich auf konkrete Situationen und schnelle Umsetzbarkeit. Arno Fischbacher ist Gründer und Vorstand des Expertennetzwerks www.stimme.at, Vorstand des Austrian Voice Instituts und der German Speakers Association Österreich und Mitglied im Club 55, dem Europäischen Expertenteam für Marketing und Verkauf.

Jetzt unverbindlich anmelden!

Reservieren Sie sich jetzt ganz unverbindlich Ihren kostenlosen Webinar-Platz.

Nach Ihrer Registrierung bekommen Sie eine Bestätigungsmail mit allen notwendigen Informationen zum Login in das Webinar. Sollte Sie diese Mail nicht innerhalb von 5 Minuten erreicht haben, kontrollieren Sie bitte Ihren Spam-Ordner.