Verio Europe News

Deutsche Verio-Partner können ab sofort Advanced VPS Hosting unter Linux nutzen

17.10.2011
Neutraubling, 17. Oktober 2011 – Verio, internationaler Anbieter von Web-Hosting-Services, bietet seinen deutschen Channel-Partnern ab sofort Advanced VPS Hosting unter Linux an. Die für die Senkung von Kosten und die Vereinfachung der Accountverwaltung konzipierten Lösungen sind in zwei Versionen verfügbar: als Linux VPS Core und Linux VPS mit cPanel, einem Administrationstool.

Verio verstärkt seine Channel-Aktivitäten und bietet jetzt erstmalig Advanced VPS Hosting unter Linux für seine deutschen Reseller im Rahmen seines dreistufigen Professional-Partner-Programms an. Die neuen Verio-Angebote Linux VPS Core und Linux VPS mit cPanel basieren auf einem vorkonfigurierten virtuellen Rechner mit Linux CentOS 5. Die virtuellen Server sind mit einer Festplattenkapazität von 15 GB bis 65 GB sowie einem Arbeitsspeicher von 512 MB bis 1,5 GB erhältlich. Sie enthalten alle für den Betrieb von Hosting- und E-Mail-Lösungen erforderlichen Funktionen.

Linux VPS Core bietet umfassende private Server-Ressourcen einschließlich Dateisystem, Prozessen, Nutzern und Applikationen, mit denen das allgemeine IT-Computing oder größere Websites mit interaktiven Applikationen wie Flash-Animation, WordPress-Blogging-Software oder Kollaborationstools unterstützt werden können. Linux VPS Core ist eine sofort nutzbare Plattform, die auf Branchenstandards basiert. Zentraler Vorteil für den Verio-Partner: Er muss sich nicht um die Wartung kümmern. Dies übernehmen die Verio-Experten – zum Beispiel im Hinblick auf die Überwachung der Server, des Netzwerks und der Sicherheit. Eine optimale Verfügbarkeit ist damit sichergestellt.

Diese Vorteile bietet auch die speziell für den Wiederverkauf von Webhosting und die Vereinfachung der Accountverwaltung konzipierte Verio-Lösung Linux VPS mit cPanel. Es handelt sich dabei um einen voll ausgestatteten Linux-Server in Kombination mit der branchenweit führenden webbasierenden Administrationsoberfläche cPanel. Sie ermöglicht durch die Bereitstellung von Automatisierungstools eine schnellere und effizientere Durchführung essentieller Aufgaben. Über das einfach zu bedienende Control-Panel können zum Beispiel Benutzer, Speicherverteilung, Applikationen sowie die Dateninhalte komfortabel verwaltet werden. Mit einem einzigen Klick ist es möglich, neue Applikationen hinzuzufügen oder Server-Software-Updates durchzuführen. Die Vorteile von Linux VPS mit cPanel sind weitreichend: von der effizienten Website- und Applikations-Verwaltung über die Nutzung neuester Web-Technologien bis hin zum schnellen Hinzufügen neuer Server oder Ressourcen.

Darüber hinaus können Verio-Partner auch den zu cPanel gehörigen WebHost Manager (WHM) nutzen, über den sie wählen können, welche Applikationen sie installieren und welche Dienste sie nutzen möchten. Der Manager ermöglicht auch eine Delegation von Administrationsaufgaben oder Zugriffsrechten: zum Beispiel an den Endkunden, um diesem mehr Kontrolle und Flexibilität einzuräumen.

Selbstverständlich können Verios Channel-Partner auch Advanced VPS durch „White Labeling“ unter eigenem Namen mit individuellem Look vermarkten und ihre Preise sowie ihre Marge selbst festlegen. Das White-Labeling-Angebot gilt für Verios gesamtes Web-Hosting-Portfolio im Umfeld von Managed-Virtual-Private-Servern, Shared Hosting Accounts und Domains. Reseller haben dadurch die Möglichkeit, ihr Kerngeschäft um Hosting-Services zu erweitern und diese unter eigener Marke zu vertreiben. Dies eröffnet ihnen die Möglichkeit, sich einfach und schnell – ohne Investitionsaufwand – zusätzliche Umsatzpotenziale zu erschließen.

Holger Gerlach, Senior Director Product Management bei Verio, betont: „Mit Advanced VPS Linux erweitern wir unser Angebot an Business-Hosting-Lösungen erheblich. Unseren Partnern steht mit Linux VPS cPanel eine weitere margenträchtige Lösung für den Wiederverkauf von Hosting-Services zur Verfügung. Mit Linux VPS Core bieten wir eine perfekte Plattform für die Entwicklung von Applikationen, mit denen sich vielfältige Lösungsangebote für Kunden realisieren lassen.“

Linux VPS Core und Linux VPS cPanel sind im ersten Schritt nur für Verio Professional Partner erhältlich – der Einkaufspreis für Advanced VPS Linux liegt 45% unter dem Listenpreis.

Mehr Informationen zum Partnerprogramm finden Sie unter: http://hosting.verio.de/partner-programme.html